Selbstvertrauen+Fehler 01

Angst vor Fehlern ist einer der wirksamsten Kreativitätskiller. Aus Angst, etwas falsch zu machen, macht man das, was man gerne machen würde erst gar nicht.

Aber was ist dieses „Falsch!“?

  • Die Erinerung an einen mißgünstigen Erziehungsberechtigten / Lehrer / anderer Autoritätsperson aus der Kindheit & Jugend?
  • Der Vergleich mit sich und einem der Großen?
  • Ein nicht reibungsloser Ablauf eines Projekts?

Hinter all dem steht meist die Angst davor zurechtgewiesen zu werden.

Fragen ins Jetzt:

  • Ist das nach wie vor gültig?
  • Ist das noch wichtig?
  • Muss ich mich davon abhalten lassen, das zu tun, was mir Freude macht, was meine Neugierde befriedigt, was meine Erfahrungen bereichert?

Nein, muß es nicht! <- Entscheidung, einen Kreativitätskiller in die Flucht zu schlagen.

Einen reichen Erfahrungsschatz und ein solides Selbstvertrauen gewinnt man aus vielen bewußten Erfahrungen – welche auch immer das sein mögen ;-)

Selbstvertrauen+Fehler 02